Mitmachen

Ehrenamt ist Ehrensache! Unser Team braucht Verstärkung! Wir brauchen Dich!

Mit 34 Kameradinnen und Kameraden stellen wir zurzeit den Brandschutz in der Gemeinde Hohenfelde sicher. Dies gestaltet sich zu bestimmten Tageszeiten jedoch besonders schwierig, da tagsüber viele Einsatzkräfte außerorts arbeiten.

Immer weniger Menschen sind bereit, sich ehrenamtlich für Andere einzusetzen. Die Einsatzzahlen nehmen aber stetig zu. Deshalb ist immer mehr Arbeit von immer weniger Kameradinnen und Kameraden zu leisten. Die Schmerz- und Leistungsgrenzen der Einsatzkräfte sind fast erreicht. Aufgrund der Altersstruktur brauchen wir dringend Verstärkung!

Die Feuerwehr Hohenfelde wurde 1890 als Freiwillige Feuerwehr gegründet. An der Freiwilligkeit hat sich bis heute nichts geändert – und das soll auch so bleiben! Wir als aktive Mitglieder engagieren uns ehrenamtlich – für unseren Dienst erhalten wir kein Geld. Jeder von uns geht einer normalen beruflichen Tätigkeit nach, mit der wir, wie jeder andere auch, unseren Lebensunterhalt verdienen.

Neben einer aktiven Mitgliedschaft als Einsatzkraft im Feuerwehrdienst ist auch eine passive Mitgliedschaft möglich. Dabei unterstützt Du als förderndes Mitglied mit deinem jährlichen Spendenbeitrag die Kameradschaftskasse unserer Feuerwehr. Den Förderantrag und weitere Informationen erhältst Du direkt über die Gemeindewehrführung. Sprich uns gerne darauf an!

Natürlich kannst Du auch jederzeit ohne Fördermitgliedschaft spenden:

Freiwillige Feuerwehr Hohenfelde
IBAN: DE40 2225 0020 0007 0759 01
BIC: NOLA DE21 WHO
Verwendungszweck: Spende

Wenn auch Du Deinen Mitbürgern helfen willst, dann komm zu uns! Wir brauchen DICH!

Laufbahnausbildung in der Freiwilligen Feuerwehr

Grundausbildung
Ohne Lernen geht es auch bei uns nicht. Die Grundausbildung gehört an den Anfang einer jeden Laufbahn als Feuerwehrfrau oder -mann. Während der Grundausbildung werden Theorie und Praxis des Brennens, Löschens, Rettens und der technischen Hilfeleistung erlernt.

Weiterführende Ausbildung
Nach der Grundausbildung ist natürlich nicht Schluss. Das Fortbildungsangebot bei der Feuerwehr ist vielfältig. So gibt es Speziallehrgänge, wie das Fahren von Einsatzfahrzeugen, den Umgang mit der Atemschutzausrüstung oder weiterführende Lehrgänge für die technische Hilfeleistung. Bei der Weiterbildung berücksichtigen wir gerne auch die persönlichen Neigungen und Fähigkeiten jedes Einzelnen. Später besteht natürlich auch die Möglichkeit, Führungslehrgänge zu besuchen, um im Einsatzgeschehen zusätzliche Verantwortung übernehmen zu können.

Wir suchen

engagierte Frauen und Männer ab 18 Jahren
zur Verstärkung unserer Wehr

Das solltest Du mitbringen:
technisches Interesse
Teamfähigkeit
Bereitschaft Deinen Mitbürgern zu helfen

Das erwartet Dich:
kostenfreie feuerwehrtechnische Ausbildung
praxisorientierte Übungen
neue Herausforderungen mit jedem Einsatz
Kameradschaft und Geselligkeit

Schau doch mal vorbei!
Zu unseren Übungsdiensten treffen wir uns zweimal im Monat montags um 19:30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus. Natürlich kannst Du auch gerne Freunde und Bekannte mitbringen. Unseren Dienstplan findest Du hier.